Alles zum Thema Energien

Werbung

Folge uns auf Twitter

Werbung


Die Geschäftseinheit Solar des Elektronik- und Solarspezialisten LG Electronics wird auch in diesem Jahr auf der Intersolar 2014 vertreten sein. Neben neuen Produkten aus dem Bereich Solar zeigt das Unternehmen an seinem Stand (Halle A2, Stand 190) nachhaltige LED-Lösungen sowie ein hocheffizientes Wärmepumpensystem für den privaten Bereich aus eigenem Hause. Damit setzt LG Electronics seinen Weg in Richtung Smart Home als Komplettanbieter nachhaltiger Haustechnik unbeirrt fort.

Damit die Sonne auch abends weiter scheint

Messebesucher können sich in diesem Jahr vom ersten Stromspeicher aus dem Hause LG Electronics, dem Energy Storage System (ESS), überzeugen. Das kompakte Batterie-System verfügt über eine Ladekapazität von zwei Kilowattstunden (kWh) und einem maximalen Output von einem Kilowatt (kW). Das System ist auf insgesamt 18 kWh Ladekapazität beziehungsweise 9 kW Leistung erweiterbar. Es lässt sich sowohl als 1- als auch als 3-phasiges System betreiben. LG gewährt auf das matt-schwarze System mit 4,3-Zoll-LCD-Anzeige eine Garantie von zehn Jahren.

Mikro-Wechselrichter ganz groß

Mit dem neuen Modul MonoX ACe vereint LG Spitzenleistung mit höchster Flexibilität für Anwender. Ein integrierter Mikro-Wechselrichter aus dem Hause LG findet auf der Rückseite des MonoX NeONs Platz und holt das Maximum an Leistung aus jedem einzelnen Modul. Das Solarpanel liefert Anwendern nicht nur ohne Umwege Wechselstrom, die Konzeption erleichtert Installateuren auch die Montage. Außerdem kann es gerade bei Verschattungen eine höhere Systemleistung erzielen. Der Mikro-Wechselrichter wurde komplett von LG entwickelt und verfügt wie auch die Module über eine Garantie von 25 Jahren.

Neben dem neuen Modul MonoX ACe, wird LG natürlich auch die neusten Wattklassen seiner Hauptmodulreihen MonoX, MonoX Black und MonoX NeON ausstellen.

„Mit dem ESS präsentieren wir ein ausgereiftes, kompaktes und einfaches Batteriesystem, das es Anwendern erlaubt, ihre am Tag erzeugte überschüssige PV-Leistung am Abend zu nutzen und damit den Fremdbezug von Strom zu minimieren. Das MonoX ACe mit integriertem Mikro-Wechselrichter ist ein sehr flexibles Produkt, dank dem Anwender unmittelbar Wechselstrom aus dem Modul generieren und ihren Ertrag gerade bei Verschattung zusätzlich maximieren können“, sagt Michael Harre, Vice President der EU Solar Business Group bei LG Electronics. „Wir investieren auch weiterhin große Beträge in den Bereich Forschung und Entwicklung, um unseren erfolgreichen Weg weitergehen und den Markt mit der besten Technologie zur nachhaltigen Energieerzeugung versorgen zu können.“

Weitere Informationen unter www.lg.com/de/solar.

Quelle: LG Electronics

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.