Alles zum Thema Energien

Werbung

Folge uns auf Twitter

Werbung


In der heutigen Welt gibt es viele Probleme und die auch unsere Zukunft beeinflussen werden. Viele der ernsten Probleme haben mit den Themen der Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik (STEM) zu tun.

Als eine in dieser Phase lebenden Generation, können wir diese Probleme nicht akzeptieren, da Sie einen Teil unseres Lebens beeinflussen – dass kann man nicht einfach ignorieren. Wir können versuchen nach Lösungen zu suchen und mit neuen Ideen und Entwicklungen die Probleme anzupacken und zu minimieren oder bestenfalls zu beseitigen.

In der Realität ist es so, dass die größten Probleme nicht verschwinden, wenn nicht über Lösungsansätze nachgedacht und geforscht wird.

Denn Ideen sind es, die die Welt verändern können! Shell lässt sich zum Beispiel von vielen Wissenschaftlern und Ingenieuren inspirieren, um an einer smarteren, saubereren Zukunft mitzuwirken und den Umgang mit der Energie auf unserem Planeten zu verbessern.

Ist es möglich, dass die Wissenschaft die Zukunft verändern kann?

Die Wissbegierigkeit der Menschen und Forschenden haben im Laufe der Zeit zu wichtigen Entwicklungen geführt. Die Art, wie wir leben, hat mit einer Frage zu einem bestimmten Zeitpunkt, zu Veränderungen geführt. Director Jason Wong zum Beispiel glaubt, dass eine Frage die Macht hat, uns zu inspirieren um neue Ideen zu entwickeln. Jeder kann Ideen haben. Wer aufmerksam, interessiert und neugierig durch die Welt wandert, entdeckt jeden Tag Neues wozu es eine oder mehrere Frage gibt. Und eine Frage zeigt schon das Wichtigste – man hat sich Gedanken gemacht. Wie funktioniert etwas oder wieso funktioniert es so und nicht anders. Fragen folgen Antworten und Antworten wecken Inspirationen und tragen jeden Tag zu dem Fortschritt auf der Welt bei.

#makethefuture – Ideen können die Welt verändern!

Dies ist ein honorierter Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.