Alles zum Thema Energien

Werbung

Folge uns auf Twitter

Werbung


Gerade wenn es um das Thema Energie geht, ist die Nutzungsweise von Maschinen ein erheblicher Faktor bei der Energiegewinnung und der Energiesteuerung. Auch bei der Wiederverwertung und beim Recycling ist die Art und Weise wie die entsprechenden Maschinen eingesetzt werden wichtig um ein balanciertes Kosten/ Nutzen Verhältnis zu erzielen. Wenn an oder mit diesen Maschinen und Anlagen gearbeitet wird, werden dafür geeignete Displays oder Geräte für die Beobachtung und Bedienung durch den Menschen benötigt. Ohne Bedieneelemente können diese Maschinen nicht betrieben werden. Um rentable dieser Umsetzung gerecht zu werden sollte die Lösung zukunftsorientiert und flexibel sein, und sich in übergeordnete Netzwerke einbinden lassen und auch bei steigenden Anforderungen die nötigen Voraussetzungen für die Datenbereitstellung erfüllen können. Bedien- und Beobachtungslösungen sind eine essentielle Schnittstelle zwischen dem Menschen und der Maschine, deren optimales Zusammenspiel einen wertvollen Beitrag zur Produktivität leisten.

Die SIMATIC HMI Panels sind seit Jahren in unterschiedlichsten Anwendungen in allen Branchen bewährt. HMI steht für Human-Machine-Interface. Die Bandbreite der eingesetzten Systeme ist ebenso weitreichend wie die der Anwendungen und Technologien in den jeweiligen Anlagen. Die einzelnen Komponenten lassen sich durch den konsequenten Einsatz offener, standardisierter Schnittstellen in Hard- und Software ideal in Ihre Automatisierung integrieren.

Bei SIMATIC HMI gibt es für nahezu alle Produktionsbedingungen eine passende Panel-Variante. Durch verschiedene Zertifikate oder Applikationen sind die Geräte auch bei widrigen Außenbedingungen einsetzbar, ebenso wie in hochhygienischen Umgebungen.

Die Lesbarkeit ist dabei eine Eigenschaft, die eine Bedienoberfläche natürlich mitbringen muss. Die Widescreen-Displays sind bei allen HMI-Lösungen entspiegelt, blendfrei und dimmbar. In der Outdoor Panel-Variante übernimmt das sogar ein vollautomatischer Helligkeitssensor.

Die neue Generation von SIMATIC HMI Bediengeräten setzt verstärkt auf die Verwendung von Touch-Funktionalitäten. Intuitives Bedienen per Touchscreen gehört mittlerweile zum Alltag im bereits gewohnten Umgang mit Smartphones oder Tabelets. Je nach Modell ist eine Anlagenbedienung durch Gestensteuerung oder Multitouch möglich, die im TIA Portal einfach realisierbar ist.

Das SIMATIC HMI-Portfolio von Siemens hat für jede Voraussetzung ein angemessenes Gerät parat. Selbst wenn die Ansprüche sich mit der Zeit verändern: Die Skalierbarkeit und Durchgängigkeit über alle Gerätefamilien hinweg ist u.a. durch das einheitlich eingesetzte Widescreen-Format gewährleistet.

In Kooperation mit Siemens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.