Alles zum Thema Energien

Werbung

Folge uns auf Twitter

Werbung


Vereine, Verbände und Unternehmen laden den Nachwuchs am 10. und 11. Juni 2016 zum „Tag der Technik“  in die Düsseldorfer Handwerkskammer ein. Fernsehmoderator Burkhardt Weiß stellt sich in einer Show den Fragen der jungen Besucher.

„Neugierde ist eine ganz wesentliche Eigenschaft. Kindern und Jugendlichen den Spaß an Technik und naturwissenschaftlichen Phänomenen zu vermitteln, liegt mir besonders am Herzen“, so Weiß.

Technik ausprobieren können und sollen Schülerinnen und Schüler beim „Tag der Technik“. Beim SolarCup „Lichtblitz“ können sie z.B. mit selbstgebauten Solar-Autos an einem Auto-Rennen teilnehmen. Technik zum Mitmachen bieten ihnen Unternehmen und Institutionen aus Düsseldorf und Umgebung. Um die jungen Besucher an Technik heranzuführen, laden sie zum Tüfteln und Ausprobieren ein. Sie zeigen auch, welche spannenden Ausbildungs- und Berufsperspektiven es in technischen Berufen gibt.

Wie weit die Jungend mit Begeisterung für Technik kommen kann, zeigen die vier Dortmunder Schüler Felix, Tom, Rami und Yanis. Mittlerweile in der fünften Klasse, haben sie im vergangenen Jahr als Grundschüler mit einem selbstgebauten Roboter am Finale der „World Robot Olympiad“ in Katar teilgenommen. Im Gespräch mit Fernsehmoderator Burkhardt Weiß werden sie über ihre Erfahrungen berichten.

Organisiert wird der dreizehnte „Tag der Technik“ gemeinsam von der Handwerkskammer Düsseldorf, dem VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V., dem VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V., dem DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V., der IHK Düsseldorf, der Landesvereinigung der Unternehmensverbände Nordrhein-Westfalen e.V. (unternehmer nrw), dem Verband der Metall- und Elektro-Industrie NRW e.V. (METALL NRW) sowie der HS Düsseldorf.

Quelle: VDI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.