Alles zum Thema Energien

Werbung

Folge uns auf Twitter

Werbung


Das junge Technologieunternehmen enercast GmbH ist ein Anbieter von Stromerzeugungsprognosen aus Wind und Sonne, das signifikante Kosteneinsparungen entlang der Energie-Wertschöpfungskette realisiert.

„enercast adressiert ein elementares Problem der erneuerbaren Energien. Die Schwankungen bei der Einspeisung von Wind- und Sonnenstrom führen zu einer Belastung der Netze und letztlich zu einer gewissen Unsicherheit in der Stromversorgung. Je zuverlässiger die Prognosedaten sind, desto besser lassen sich die Erneuerbaren in die bestehenden Netze und damit in den Markt integrieren. enercast bietet damit einen wichtigen Baustein für das Gelingen der Energiewende und trifft somit genau den Investmentfokus von Innogy Venture Capital”, erklärt Crispin Leick, Geschäftsführer der Innogy Venture Capital GmbH.

enercast hat in enger Kooperation mit dem Fraunhofer Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES) eine Prognoseberechnung entwickelt, welche die effektive Einbindung erneuerbarer Energien in die Stromversorgung erlaubt. Das Kasseler Unternehmen ermöglicht Stromerzeugungsprognosen 15 Minuten genau und Standort scharf.

Markus Kreßmann, Senior Investment Manager der High-Tech Gründerfonds Management GmbH, ergänzt: „Die Leistungsprognose durch die enercast-Technologie basiert auf einer einzigartigen Kombination der Berechnung durch neuronale Netze und hochpräziser Eingangsdaten. Neben diesem innovativen und bisher nicht kommerziell angewandten Ansatz überzeugte das Team durch tiefes Know-how sowie Erfahrungen. Dies hat auch erste namhafte Kunden überzeugt, die durch das enercast-Leistungsangebot eine neue Ebene bei der Prognosequalität erreichen.“

Der Prognoseservice baut auf meteorologischen Daten, wie Windgeschwindigkeit, Luftdruck und Temperatur sowie gemessenen Leistungsdaten von Windenergieanlagen auf. Hinzu kommen für die Photovoltaik Satellitenbilder zur Sonneneinstrahlung und Daten von über 36.000 Photovoltaikanlagen des Solarkraft-Messnetzes der SMA Solar Technology AG. enercast greift überdies bei seinen Prognosen auf Methoden der künstlichen Intelligenz zurück, wodurch Erfahrungen der Vergangenheit Schlüsse über den Zusammenhang von Wetterprognosen und zukünftiger eingespeister Leistung herstellen. enercast liefert Prognose- und Leistungsdaten transparent und zuverlässig über modernste Webservices, was zeit- und kostenaufwändige Installationen von Soft- und Hardware obsolet macht und dadurch ein skalierbares Businessmodell für Energieversorger und -händler auf dem internationalen Markt darstellt.

Quelle: RWE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.